Abfahrt von Sulzbach-Rosenberg um 9:00 Uhr, Ankunft 14:30
Proviant Leberkassemmel. Nachdem wir gegen 14:30 den Zeltplatz in Maishofen bei Zell am See erreicht hatten bekommen wir einen Tip des Campingplatz-Owners das wir die Gaststätte am Mitterberg besuchen sollten. Nach dem Zeltaufbau gings dann rauf auf dem Berg zur besagten Gaststätte. Der Ausblick war genial. Wir hatten einen Perfekten Blick auf „Zell am See“ von der Gastwirtschaft da oben. Der Apfelstrudel war ebenfalls klasse, nur für den Gestandenen Oberpfälzer und den hungrigen Oberfranken a bissl zwenig.
Nachdem wir uns gestärkt hatten ging’s ab nach Zell am See. Leider hatten wir nur bei zwei Caches Erfolg was aber unsere Laune nicht vermieste. Zurück auf dem Campingplatz gab’s dann leckeres Gulasch mit frischen Bauernbrot Made By Goofysan und MrCatwiesel. Goofysan hat den Brenner angezündet und MrCatwiesel hat die Dose geöffnet und mit gerührt….
Das essen war, nachdem wir es mit einem Kilo Chilli vefeinerten, sehr lecker.
Nach der gemeinsamen Spülaktion klang der Tag bei einem Weltuntergangs Gewitter gemütlich im Zelt aus.
Im Schlafsack stellte ich fest das die Temperaturn ziemlich an Sauna erinnerten. Mir war’s definitiv zu warm. Scheinbar taugt mein Schlafsack doch noch etwas was und muss nicht wie befürchtet langsam ausgetauscht werden. 😊.