Vor kurzem war es mal wieder soweit. Am 20.04.2017 wachte ich ohne meine Hände auf. Die haben einfach mal weitergepennt. Nach ca 2 Stunden haben sie sich doch entschlossen aufzuwachen. Soweit so gut. Am nächsten Tag haben die den Wecker wieder nicht gehört und haben das Wochenende mal durchgeschlafen. hinzu kam das in den Händen auch keine Kraft mehr da war. 

Am Montag den 24. mit der Kortisontherapie begonnen. Nach der zweiten Infusion festgestellt das das Zeug anschlägt. Aber bin mir vorgekommen wie ein Atomkraftwerk vorm Super-GAU….